Feuerwehr Amönau
Feuerwehr Amönau

Sei dabei!

Du hast Lust bei der Freiwilligen Feuerwehr zu sein?

Ob im Verein, Einsatzabteilung oder Jugendfeuerwehr, es ist für jeden etwas dabei, hierzu einfach bei unserem Vereinsvorstand, Wehrführung nachfragen oder Sie schreiben uns unter dem Button Kontakt eine E-Mail.

Aufnahmeantrag Einsatzabteilung
Aufnahmeantrag Einsatzabteilung Feuerweh[...]
PDF-Dokument [445.8 KB]

Aktuelles

Letzter Einsatz

Adresse des Gerätehauses

Harkauer Weg 6a
(neben dem Bürgerhaus)

 

 

Immer über Wetteraktivitäten  Informiert

www.unwetterzentrale.de

www.wetter-in-wetter.de

 



 

Projekt Anbau 

Das nächste Projekt ist gestartet,

 

am 15. August 2015 begann der Abriss des Anbaus am Feuerwehrgerätehaus. Der Anbau der von mehreren amönauer Vereinen als Lagerraum genutzt wurde musste weichen. Der Grund hierfür ist, das Einsatzkleidung nach neuen Prüfnormen, nicht mehr in der Fahrzeughalle aufbewahrt werden darf. Gefahr besteht zum einen durch Abgase und andere Stoffe die die Kleidung kontaminieren, sowie die Gefahr das Kameraden beim anlegen der Einsatzkleidung und durch die beengten Platzverhältnisse vom Fahrzeug erfasst werden.

Es bestand also Handlungsbedarf, der in vorm von Planung eines Umkleideraumes, mit angrenzendem Lagerraum gelöst wurde.

Die Feuerwehr Amönau stemmt dieses Bauprojekt, sowie auch das Feuerwehrgerätehaus vor vielen Jahren, in Eigenleistung mit Unterstützung der Stadt Wetter. Wir bedanken uns vorab bei allen Unterstützern und bitten um Verständnis der Anwohner für mögliche Einschränkungen während der Bauphase. Wir sehen dem Projekt optimistisch entgegen und werden unser bestes geben, den Bau so reibungslos und zeitnah wie möglich abzuschließen.

 

Ihre Feuerwehr Amönau  

Chronik der Baustelle

15. August: der Abriss des alten Anbaus konnte beginnen

05. September: Die Fundamente werden gegossen

12. September: Die Bodenplatte wird gegossen

19. September: Stein auf Stein es wird gemauert.

05. Oktober: der Ringanker wird gegossen und das mauern geht weiter.

17. Oktober: Dauchaufschlag und Richtfest

24. Oktober: das Dach wird gedeckt und gedämmt.

31. Oktober: der Innenausbau beginnt.

21. November: durch fehlende Materialien Winterpause auf der Baustelle.

04. Januar 2016: es kann weiter gehen, Tor und Türen werden eingebaut und auch die Decke wird gespachtelt.

11. Januar 2016: es wird gestrichen, verkabelt und Putz aufgesprüht.

08. Februar 2016: erste Arbeiten an der Außenanlage beginnen.

15. Februar: es kann umgezogen werden.

20. Februar: Pflaster heben und neu verlegen, an einem Tag.

24. Februar: die Spinde kommen.

12. März: die Auffahrt wird verbreitert.

02. April:  die Einfahrt wird an einem Tag gepflastert.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Feuerwehr Amönau e. V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.